NRW.BANK E-Card 2019
Die NRW.BANK wünscht besinnliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.
Teilen Sie diese Animation über

Ein Baum pro Tag,
5.478 Bäume für 15 Jahre NRW.BANK

15 Jahre NRW.BANK feierten wir in diesem Jahr, und für jeden Tag dieser 15 Jahre pflanzen wir jetzt einen Baum: 5.478 junge Eichen, Buchen und Esskastanien sollen den Duisburger Stadtwald stärken, seine Artenvielfalt steigern und ihn „klimafit“ machen – als „grüne Lunge“ Duisburgs.

In Zeiten des Klimawandels wird städtisches Grün immer wichtiger. Stadtwälder, Gärten und Parks sorgen für klimatischen Ausgleich. Sie kühlen überhitzte Städte und ermöglichen den Frischluftaustausch. Sie nehmen Regengüsse auf und entlasten die Kanalisation. Sie speichern das Wasser und beugen Trockenheit vor. Obendrein binden sie Kohlendioxid. Auch für den Klimaschutz sind Wälder und Parks daher von unschätzbarem Wert. Und nicht zuletzt sind sie wichtige Orte der Naherholung.

Die Baumpflanzaktion im Duisburger Stadtwald fördern wir mit einem Sponsoring im Umfang von 25.000 Euro. Und auch im Dyckburger Wald bei Münster sponsern wir neue Bäume – mit 10.000 Euro. Dort helfen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NRW.BANK bei der Anpflanzung. Um die langfristige Pflege der jungen Bäume kümmern sich die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie die Stadtförster in Duisburg und Münster – damit sie dauerhaft für ein gutes Klima sorgen können.

Die NRW.BANK fördert, was NRW bewegt. Dazu gehören innovative Start-ups und wachstumsstarke Mittelständler genauso wie die Städte und Gemeinden oder die Erwerber von Wohneigentum – und die vielen gemeinnützigen Projekte, die die NRW.BANK im Rahmen ihres Gesellschaftlichen Engagements unterstützt. Zwei davon sind: die Baumpflanzaktionen in Duisburg und Münster.

Die Illustration der diesjährigen Weihnachtskarte stammt aus der Feder von Gaby van Emmerich aus Essen. Ihre Zeichnungen für Kinder- und Jugendbücher sind international bekannt. Für ihre Arbeit „Mäuseträume“ wurde sie unter anderem mit dem Designpreis des Art Directors Club Deutschland geehrt.